Ferienhaus Scharbeutz Timmendorf Ostsee

Datenschutz

Welche Daten benötigen und nutzen wir?

Alle Daten gehen ausschließlich an das Ferienhaus Scharbeutz, Inhaber Stephan Pries, Dorfstraße 47, 23684 Scharbeutz.

Für eine informative Kundenanfrage /Nachricht über unser Kontaktformular benötigen wir eine gültige E-Mail-Adresse. Sie können uns Ihren Namen mitteilen, sofern Sie dies möchten. Personenbezogene Daten, die Sie uns per Anfrage senden, dienen ausschließlich der Bearbeitung der entsprechenden Anfrage und einer möglichen Rückmeldung und Kontaktaufnahme unsererseits mit dem Interessenten. Die Daten werden vertraulich behandelt und niemals an Dritte weitergegeben. Sie dienen ausschließlich der Bearbeitung der entsprechenden Anfrage und einer möglichen Rückmeldung und Kontaktaufnahme unsererseits mit dem Kunden. Wir erfassen und verwahren Daten möglichst sparsam. Dazu gehören auch alle Daten, zu deren Verwahrung wir in der Buchhaltung aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind.

Werden die Daten verschlüsselt?

Zum Schutz und zur Sicherheit bei der Datenübertragung von persönlichen Informationen benutzen wir Secure Sockets Layer Software (SSL). Diese Software verschlüsselt die Informationen, die über das Internet übermittelt werden.

Werden nicht-personenbezogene Daten gespeichert?

Bei jedem Zugriff eines Nutzers sowie beim Abruf von Dateien werden zum Zwecke der Statistik und Systemsicherheit der Domain-Name oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners, das Zugriffsdatum, der Dateiname und die URL, auf die zugegriffen wird, der HTTP Antwort-Code, sowie - soweit möglich - die URL der Webpage, von der aus auf unser Angebot zugegriffen wurde, temporär in einer Protokolldatei auf dem Webserver gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen und können daher keine Rückschlüsse auf die Person des Nutzers geben.

Was sind Cookies?

Für eine komfortable Nutzung des Online-Shops kommen Cookies zum Einsatz. Ein Cookie speichert die folgenden Daten:
Beginn und Ende der Sitzung
IP-Adresse des Kunden
Datum/Uhrzeit
Der vom Browser übermittelte User-Agent-String
Die während der Sitzung besuchten Seiten
Welche Artikel in den Warenkorb gelegt wurden
Welche Artikel aus dem Warenkorb entfernt wurden
Suchbegriffe

Personenbezogene Daten, wie zum Beispiel Name und Adresse werden hierbei nicht gespeichert. Eine Sitzung läuft nach 30 Minuten Inaktivität ab. Nach 24 Stunden wird das Cookie endgültig vom Rechner gelöscht.

Wir nutzen zeitweise das GoogleAdWords-Conversion-Tracking, um die Effektivität von Werbeanzeigen bei GoogleAdwords zu untersuchen. Cookies für Conversion-Tracking werden nur dann im Browser gesetzt, wenn ein Besucher auf eine von uns über GoogleAdwords geschaltete Anzeige klickt. Falls ein Besucher einen Kauf in unserem Shop tätigt und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können wir und Google erkennen, dass ein Besucher vorher auf die Anzeige geklickt hat und diese also erfolgreich war. Diese Cookies laufen nach 30 Tagen ab und enthalten keine personenbezogenen Informationen, die Rückschlüsse auf die Person des Käufers machen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren. Sie können unsere Seiten auch ohne Cookies benutzen.

Fragen zum Datenschutz / Widerspruch

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten. Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutz-Richtlinien haben oder der Nutzung widersprechen wollen, wenden Sie sich bitte an uns